Planung in Perfektion

Jede Verladung für LOX, LIN, LAR, CO2 und H2 kann in CRYO.TAS vordefiniert und terminiert werden. Alternativ können Sie Daten aus dem Planungstool Ihres Unternehmens einfach über die optionale ERP-Schnittstelle importieren.

In diesem Tutorial sehen sie wie einfach Ladeaufträge innerhalb der webbasierten Benutzeroberfläche von CRYO.TAS erstellt werden können. Ein Assistent führt Sie durch den Prozess der Eingabe aller relevanten Daten rund um einen Kunden, Terminvorgaben, Produkte, Tanks, Fahrzeuge und erforderliche Dokumente. Einfach und unkompliziert.

Ein Fahrer, der in einem Werk eintrifft, muss lediglich den vordefinierten Auftrag im System per Touchscreen bestätigen, nachdem er sich und sein Fahrzeug mit RFID-Transpondern identifiziert hat. In diesem Zusammenhang können wichtige Kurznachrichten an den Fahrer angezeigt werden, bevor die Eingangswiegung gestartet wird.

Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, werden dem Fahrer alle verfügbaren Verladestellen angezeigt. Zudem werden alle erfassten Daten in CRYO.TAS zur weiteren Verwendung gespeichert. CRYO.TAS ist von jedem Ort der Welt aus über das Intranet eines Unternehmens sicher erreichbar und bietet Ihnen ein Höchstmaß an Effizienz und Produktionssicherheit. Objektorientiert und voll skalierbar, um die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zu erfüllen.

Sämtliche Informationen eines Auftrags können in beliebiger Detailliertheit überprüft werden.