Add-Ons von CRYO.TAS: Elektronische Freigabe medizinischer Produkte

Medizinische Gase sind ein wichtiger Bestandteil der Gasindustrie und unterliegen in ihrer Herstellung, Überwachung und dem Vertrieb strengen Richtlinien. So kann CRYO.TAS um das Add-on Modul der elektronischen Produktfreigabe erweitert werden, damit der Freigabeprozess durch autorisierte Personen (QP) orts– und zeitunabhängig ausführbar ist. Im System können sie für diese Produkte beliebig viele Freigabeschritte und verantwortliche Personen definieren. Alle Funktionen in diesem Add-On-Modul sind absolut GMP-konform.

Die wichtigsten Vorteile der CRYO.TAS Erweiterung zur elektronischen Produktfreigabe

  • Automatische Benachrichtigung der zuständigen Personen (LH,LQ,QP)
  • Freie Festlegung der erforderlichen Freigabeschritte und der Reihenfolge gemäß den Werksvorgaben
  • Zuweisung von mehreren verantwortlichen Personen zu einem Freigabeschritt (Vertretung)
  • Verwendung von mobilen Endgeräten für die Freigabe
  • Lückenlose GMP-konforme Dokumentation aller Abläufe
  • Aufzeichnung aller Ergebnisse in Freigaberegistern
  • Aufzeichnung möglicher OOS-Ergebnisse
  • Orts– und zeitunabhängige Freigabe von medizinischen Chargen
  • Verwendbar für Chargenbildung in Lagertanks, Batchtanks oder Tankfahrzeuge