Die Funktionen von CRYO.TASLG für LNG- und LPG-Produkte

Heruntergekühltes und verflüssigtes Erdgas (Flüssigerdgas/LNG) sowie Flüssiggase (LPG) gewinnen als Energierohstoffe eine immer größere Bedeutung. Durch Kühlung und Kompression können sie weltweit transportiert und für lokale Märkte verfügbar gemacht werden. Die Verteilung in speziellen isolierten Transporttanks erfordert höchste Standards bei automatisierter Verladung, Sicherheitsprüfung, Qualitätskontrolle und Überwachung von LNG und LPG.

CRYO.TAS hält hierfür eine spezielle Lösung für beide Produktarten bereit: Die Erweiterung CRYO.TASLG erfüllt alle Voraussetzungen für einen sicheren und effizienten Umgang mit diesen Stoffen an allen Stationen der Prozesskette. Jeder Schritt des logistischen Ablaufs, von der Auftragserstellung, der Werkseinfahrt, der Sicherheitskontrolle bis hin zur Verladung, der Qualitätskontrolle sowie der Verwiegung wird lückenlos überwacht und dokumentiert. Sämtliche Vorteile sowie eine individuelle und flexible Handhabung, die Sie bereits vom Grundsystem CRYO.TAS für Luftgasprodukte kennen, stehen Ihnen auch bei CRYO.TASLG zur Verfügung:

  • Hohe Prozesssicherheit durch integrierte Sicherheitsprüfungen und freie Festlegung der einzelnen Prüfschritte
  • Effizienz durch volle Automatisierung
  • Maßgeschneidert nach individuellen Bedürfnissen durch modularen Aufbau: Erweiterbar um alle CRYO.TAS-Module und Add-Ons
  • Einhaltung internationaler Verladepflichten
  • Verladung auf Waagen oder mit einem Massedurchfluss-System
  • Integriertes, vollautomatisches Analysesystem
  • Plattformunabhängige Bedienung und Anknüpfungsmöglichkeiten an bestehende Systeme über standardisierte Schnittstellen
  • Administration und Lagertankmanagement auf einen Blick mit werksübergreifender Erfassung aller Daten