Die Funktionen von CRYO.TAS: Sicherheit und Validierung

Die lückenlose Überwachung sämtlicher Prozessschritte steht bei CRYO.TAS im Fokus. Sicherheitssysteme über mehrere Funktionsebenen gewährleisten die Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen und Verladepflichten und sorgen für die Sicherheit Ihres Bedienpersonals. 

 

 

 

  • Überwachung aller Verladepflichten nach §9 GGVSE, ADR und RSE 2005
  • Abbildung und Überwachung der Bestimmungen aus den Straßenverkehrsordnungen aller Länder für Gewichtsbeschränkungen und sonstiger Einschränkungen für den Transport von Gefahrgütern
  • Einhaltung aller Vorgaben nach GMP, Anhang 6 zum EG-Leitfaden der Guten Herstellungspraxis „Herstellung Medizinischer Gase“ und Anhang 11 zum EG-Leitfaden der Guten Herstellungspraxis „ Computergestützte Systeme“
  • „Not-Aus“-System
  • Benutzerverwaltung mit individuellen Zugriffsrechten auf Rollenebene
  • Sicherheits- und Fahreranweisungen in der jeweiligen Muttersprache des Bedieners
  • Erfüllung aller Voraussetzungen für eine Computervalidierung