Die Funktionen von CRYO.TAS: Verladung

Die Verladesteuerung des CRYO.TAS-Systems gilt als eines der Kernelemente des gesamten Prozesses. Von der Identifizierung der Fahrer und Fahrzeuge über die Bereitstellung des bestellten Produkts in der richtigen Verladeart bis zur Überwachung und Dokumentation des gesamten Vorgangs – jeder Schritt in Ihrem Werk erfolgt mit CRYO.TAS vollautomatisch, sicher und aufeinander abgestimmt.

 

  • Dynamische Verladezuordnung der Füllstellen
  • Prüfung der Berechtigungen und Zulassungen (ADR etc.)
  • Sicherheits- und Fahreranweisungen in der jeweiligen Muttersprache des Bedieners
  • Individuelle Vergabe von Verladerechten
  • Örtliche Identifizierung von Fahrern, LKW und EKW (Ortserkennung)
  • Überwachung und Videodokumentation des Verladevorgangs
  • Live-Streaming einer Verladung mit Archivierung zur Beweissicherung
  • Volumen- und Gewichtskontrolle, Überladungssicherung
  • Automatischer Start des Analysesystems nach dem Abfüllvorgang
  • „Not Aus“-Funktion und Zwangsanwesenheitsüberwachung
  • Optional: Verladung auf LKW Waage anstelle Massedurchflußsystem